Workshops & Beratung

(online) Workshops

Aktuelle Workshop-Themen:

  • Spezialist*in oder Generalist*in? Positionierung nach dem Studium und während der Promotion
  • Digitalisierung als Laufbahnchance und -bedingung für Geistes- und Kulturwissenschaftler*innen
  • Agile Laufbahnplanung
  • Gründung und Freiberuflichkeit als berufliche Alternative für Geistes- und Kulturwissenschaftler*innen
  • Resilienz im akademischen Arbeiten

Meine Präsenz-Workshops bieten Raum, um Expertinneninput und -moderation mit kooperativen, reflektierenden und praxisorientierten Arbeitsweisen zu verbinden. Sie erlauben neben fachlichen stets auch ästhetische und pragmatische Zugänge zum Thema. Kennzeichen von Mareike Mennes Moderation sind Felderfahrung, eine freundliche, bestärkende Grundhaltung und die Integration geisteswissenschaftlicher Mindsets in die gemeinsame Arbeit. Selbstverständlich ist Zeit für Frage- und Diskussionsrunden – diese Veranstaltungen leben von persönlichen Begegnungen und Austausch.
In online-Workshops wechseln synchrone und asynchrone Phasen. Ich habe es hinsichtlich der individuellen Ergebnisse und Feedbacks von Teilnehmer*innen als vorteilhaft erlebt, wenn online-Workshops den individuellen Geschwindigkeiten und auch der Einladung zu Konzentration und Fokus entgegenkommen – insbesondere introvertierte und individuelle Teilnehmer*innen profitierten so mitunter mehr als von Präsenzveranstaltungen mit hohem sozialen Lernanteil.
Synchrone Phasen dienen überwiegend der Organisation, der Lerngruppenbildung und dem Austausch.
Für asynchrone Phasen habe ich hochwertige Unterlagen erstellt und begleite diese Arbeitszeit individuell per E-Mail, Chat oder telefonisch. Der Austausch innerhalb der Lerngruppe kann in (moderierten) Foren oder selbstgesteuert erfolgten.
Kontaktieren Sie mich gern für individuelle Absprachen und genauere Informationen: https://www.brotgelehrte.de/kontakt/

offener Coachingtag 30.11.2020
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Beratung, Coaching & Sparring
Online und in Präsenz
für Geistes- und Kulturwissenschaftler*innen aller Qualifikationsstufen und professioneller Praktiken

Manchmal hakt es auf dem Weg zur Entscheidung oder Umsetzung, weil Informationen fehlen oder sie unsortiert sind. Dann können wir in einem klassischen Beratungsgespräch Ihren Wissensbestand gezielt anreichern, Kompetenzen und Potenziale analysieren, Entscheidungs-und Erfolgskriterien festlegen und Pläne entwerfen.
Mitunter ist Beratung nicht das (einzige) Mittel der Wahl. Es fehlt nichts, vielleicht herrscht schon ein Überfluss, doch Sie können Ihren Reichtum nicht nutzen und ins Leben bringen. Sie haben einen Zukunftsentwurf, doch der Weg ist unklar. Sie dringen nicht zu Ihren Lösungen durch und können das, was Sie blockiert, nicht genau benennen. Dann arbeiten wir mit Coachingmethoden, und ich begleite Sie mit passenden Interventionen auf Ihrem individuellen Weg.

Die vereinzelte Arbeit in den vergangenen Monaten führte für viele Menschen dazu, dass zwar ein individuelles Vorankommen möglich war, aber der Austausch, die Resonanz, auch das Wachsen im Konflikt und das Ausbilden einer eigenen professionellen, akademischen Persönlichkeit verzögert wurden. Hier diene ich Ihnen gern als Sparringspartnerin mit großem Methodenkoffer im konzentrierten Diskurs.

Online, in Präsenz und im Spaziergang. Auch in der Kombination oder Abfolge unterschiedlicher Arbeitsformate. Auch dann, wenn Sie kein*e Geisteswissenschaftler*in sind.

Kontaktieren Sie mich gern für nähere Informationen und ein individuelles Angebot: https://www.brotgelehrte.de/kontakt/

offener Coachingtag 30.11.2020
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Menü