Coachingprogramm und Workshops

Das Brotgelehrte-Coachingprogramm

In das Brotgelehrte-Beratungsprogramm sind mehr als zehn Jahre Beratungs- und Coachingpraxis samt eigener Forschung eingeflossen. Es bietet Dir eine kontinuierliche Online-Begleitung im Einstiegs- oder Wechselprozess. Die Module sind:

  • Wissen über Branchen, Arbeitsmärkte und Recruiting
  • Wandel in Arbeitsmärkten von/für Geisteswissenschaftler*innen: Digitalisierung, Automatisierung, neue Tätigkeiten, Interdisziplinarität
  • Reflexion von Lebenszielen, Stärken, Werten, Standortbestimmung, Strategieentwicklung
  • Potenzialanalyse
  • Projektmanagement für Qualifikationsphasen
  • Wertschätzung, Selbsterzählung, Außenauftritt, Framing
  • Agile Laufbahnplanung
  • Mental Health – Umgang mit Krisen, Konflikten, Absagen und Rückschlägen
  • Identifikation von Erfolgsfaktoren, Feier und Integration des Erreichten
  • Umsetzung.

Kontaktiere mich gern für mehr Informationen!
https://www.brotgelehrte.de/kontakt/

(Online)-Workshops für Hochschulen

Auch in dieses Angebot fließen mehr als zehn Jahre Erfahrung, eigene Weiterbildung und Supervision ein – das Spektrum ist gewachsen. Der Schwerpunkt gilt Kultur- und Geisteswissenschaftler*innen; seit 2015 arbeite ich jedoch grundsätzlich mit allen Fachgruppen. Sprechen Sie mich gern an!

  • Inter- und transdisziplinäre Berufsplanung (gerade auch an TUs)
  • Agile Laufbahnplanung
  • Generalist*in oder Spezialist*in? Strategische Profilbildung
  • Laufbahnplanung für „bunte“ Lebensläufe
  • Keine Gegensätze: Stressmanagement und Leistungsbereitschaft vereinen, berufliches Potenzial entfalten
  • Digitalisierung und Laufbahnplanung für Kultur- und Geisteswissenschaftler*innen
  • New Work und Purpose für Geisteswissenschaftler*innen
  • Gründung und Freiberuflichkeit als Kulturwissenschaftler*in
  • Projektmanagement für Kultur- und Geisteswissenschaftler*innen
  • Selbstpräsentation und Verhandlung
  • Qualifikationsspezifische Workshops (Disputation, agile Promotionsplanung etc.)
  • Workshops für ausgewählte Zielgruppen: herkunftsdivers (andere Erstsprache als Deutsch, erste Generation im Studium), Eltern, Frauen, LGBTQA+, Menschen mit abgebrochenem Studium, Menschen, die spät studieren

Kontaktieren Sie mich für individuelle Absprachen und genauere Informationen: https://www.brotgelehrte.de/kontakt/

Menü